Die Medien berichten.

EINE UHR MACHT DIE RUNDE.

Die erste Asphalt-Uhr der Welt macht ihre große Runde. Obwohl wir noch keine offizielle Pressemitteilung versendet hatten, haben die Medien rund um den Globus eigenständig begonnen zu berichten. Den Anfang hat die Redaktion von auto motor sport aus Deutschland und CARBUZZ aus Amerika gemacht. Viele weitere Medien, unter anderem aus Frankreich, England, Taiwan, Ungarn, Indonesien und Italien sind gefolgt. Nicht nur Online Medien aber auch TV Sender wollen über unser Projekt berichten. Am Samstag wird es einen ausführlichen TV-Bericht beim französischen Auto-Magazin „Direct auto“ (CANAL+) geben und gestern haben wir eine Anfrage vom argentinischen TV-Sender P1 erhalten. 

Wir freuen uns über die erfreulichen Rückmeldungen der Medien und sind gespannt, auf den weiteren Verlauf dieser wundervollen Reise.

Verpasse nicht die Chance auf die limitierte, erste Asphalt-Uhr der Welt.   

❮   News-Übersicht   ❯

Möchtest du über diese Weltpremiere berichten?
Brauchst du ein individuelles Presse-Paket?
Melde dich. Wir freuen uns.

0049 (0) 162 2978929